Posts in category Indonesien


TauchenIndonesien

Wakatobi – ein Sehnsuchtsort für Taucher

Im Jahr 1996 öffnete das Wakatobi Dive Resort auf der Insel Onemobaa seine Türen. Vorher hat der Gründer – Lorenz Mäder – lange nach dem perfekten Ort für sein Resort gesucht. Schon bevor die Bauarbeiten begannen, hat er mit den Fischern und Dorfbewohnern rund um das Resort Pachtverträge über Riffabschnitte abgeschlossen, an welchen nicht gefischt werden durfte. Damit hat er den Grundstein zum heutigen Wakatobi-Nationalpark gelegt. Mit über 20 Kilometern an geschützten Riffen ist es eine der grössten, privat finanzierten Schutzzonen. Dies zeigt sich unter anderem am farbenprächtigen, gesunden Riff und am grossen, vielseitigen Fischbestand.

Mehr erfahren... 0 Comments
TauchenIndonesien

Wakatobi Dive Resort

Seit ich 2002 Tauchen gelernt habe und der Manta-Katalog meine Lieblingslektüre wurde, habe ich von einem Aufenthalt im Wakatobi Resort geträumt. Die schöne Lage direkt am weissen Sandstrand am Meer, die intakten Riffe, die schönen Bilder mit Schildkröten und das klare, warme Wasser haben mich wie magisch angezogen. Besonders hat es mir der Tauchplatz «Blade» angetan. Und doch dauerte es 16 Jahre bis mein Traum endlich in Erfüllung gegangen ist.

Mehr erfahren... 0 Comments
TauchenIndonesien

Die Geheimnisse der Bandasee

Wasserspritzer, Fontänen, Flossen. Da drüben ist was los. Je mehr sich unsere Phinisi dem Geschehen nähert, desto klarer wird uns der Anlass des Spritz-Spektakels: Drei grosse Hochseehaie treffen auf Gelbflossen Tunas. Ein gefundenes Fressen!
Die Bandasee ist für mich der Inbegriff einer rauen, unberechenbaren Wassermasse voller Geheimnisse, fernab von der Zivilisation. Alle drei Eigenschaften haben sich mir während des 12-tägigen Trips von Sorong nach Ambon bestätigt.

Mehr erfahren... 0 Comments
TauchenReiseberichtIndonesien

Tauchparadies Triton Bay

Die Welt hat so viele schöne Tauchdestinationen dass es eigentlich fast schade ist, wenn man eine davon mehrmals besucht. Und dennoch habe ich mich dafür entschieden noch einmal Ferien in der West-Papua zu machen. Die abgeschiedene Lage weit weg von den ausgetretenen Touristenpfaden und die tolle, abwechslungsreiche Unterwasserwelt gingen mir seit meinem Besuch vor zwei Jahren nicht mehr aus dem Kopf.

Mehr erfahren... 0 Comments