Einmal ins Paradies gefällig? Es ist in der Taucherszene weltweit verbreitet, die Meeresbiologen und Forscher sind sich ebenfalls einig: Die Gewässer in Raja Ampat sind einzigartig, die Vielfältigkeit und Biodiversität unersättlich. Über 600 verschiedene Korallenarten (das entspricht 75% aller Arten weltweit) und mehr als 1300 Fischarten werden aktuell gezählt und die Zahl immer wieder nach oben korrigiert. Der gesunde Fischbestand ist mit enormen Schwärmen von Makrelen, Schnappern, Barrakudas, Füsilieren, Süsslippen- und Fledermausfischen stets präsent. An einigen Tauchplätzen kreisen regelmässig Mantas, Mobulas und Riffhaie und natürlich ist auch die gesamte Palette an Makroraritäten anzutreffen. Das isolierte Raja-Ampat-Archipel heisst nicht um sonst übersetzt «4 Königreiche».

Lehnen Sie zurück und geniessen Sie den Einblick in ein Naturparadies Indonesiens. Wir danken Rolf Koradi für das tolle Video!

Mehr Informationen über Tauchferien in Raja Ampat.